Training mit Moira

Heute haben wir uns bei schönem Frühlingswetter mit der Moira und ihrer Lemons getroffen. Endlich waren die Wiesen gemäht und wir konnten wieder schöne Voran Aufgaben machen. Diesmal hatte die Moira einen Tennisschläger dabei 🙂
Die Hunde wurden voran geschickt – abgestoppt – Tennisball fliegt – dann back zum Halbblind. Anschliessend durfte der Ball geholt werden. Oder – Voran – Tennisball fliegt – Stopp – auf Tennisball einweisen.
Dann haben wir noch an der kleinen Suche gearbeitet (Einweisen in der Suche) Der Hund, der dran kommt, wurde ausser Sichtweite gebracht. Auf der Wiese wurden unter hohem Gras kleine Gegenstände versteckt. Der Hund sitzt alleine mittendrin. Die Moira hat gesagt, was sie haben möchte 🙂
Anschliessend wurde noch am links und rechts gearbeitet. Wir stehen an der Kante zu einer Wiese, die nicht gemäht wurde. Fussarbeit an der Kante entlang. Am Ende wurde ein Dummy ausgelegt. Dann ca. 10 m weiter zur Mitte und dann noch mal 10 m weiter – das gleiche am anderen Ende der Wiese. Komplette länge war ca. 150m. Jetzt setzt man den Hund in die Mitte und geht weg. Nun links oder rechts. Hier besteht die Schwierigkeit darin, dass der Hund ja über die alten “Fallstellen” laufen muss, da ja jeweils 10m weiter noch ein Dummy liegt…

Es war wieder ein schönes Training, bei dem der Hund und der Führer viel gelernt hat……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s