CWT 2013 in Wiesbaden von Vita Assistenzhunde e.V.

AUFGABENBESCHREIBUNG DER SCHNUPPERERKLASSE:

Aufgabe 1 Werner Haag:

Wir stehen direkt am Jagdschloss. Rechts neben uns beginnt die Wiese, die nach unten abfällt.
Werner Haag möchte schöne Fussarbeit sehen! Also laufen wir mit ihm ca. 10m. Dann wirft ein Helfer einen Dummy in ca. 10m Entfernung in unsere Laufrichtung. Pino muss sitzen bleiben und ich den Dummy holen. Dann geht ´s weiter bis an das Ende des Weges. Dann Schuss und unten auf der Wiese fliegt ein Dummy, das nach Freigabe von Werner Haag geholt werden darf. Pino war schön stady und ist dann runter. Fast punktgenau hat er markiert und das Dummy super schön gebracht.
Hier bekamen wir 2 Punkte Abzug. Wahrscheinlich deshalb, weil Pino bei der ersten Markierung nicht gleich stehen blieb, sondern noch 50cm weiter lief und somit zu weit vorne saß. Daran müssen wir arbeiten – also gab es hier 18 von 20 Punkten.

Aufgabe 2 – Betty Schwieren:Wir stehen mitten im Wald. Außen herum viele Zuschauer und Helfer. Vor uns in ca. 40-50m Entfernung erfolgt der Schuss und es fliegt ein Dummy in eine ca. 1m tiefe und 3mal3 Meter große Senke. Also war die Fallstelle nicht sichtbar. Pino war auch hier stady und ist nach Freigabe schnell raus. Er ist in das Loch gesprungen – kam aber auf der anderen Seite wieder raus?? Die Betty ist bei jedem Hund hinterher gerannt um zu schauen, wohin das Dummy geflogen ist!! Auf jeden Fall ist Pino dann aber gleich wieder in das Loch zurück, da er Wind bekommen hat und kam mit dem Dummy schnell zurück. Die Betty hat mir dann erklärt, was passiert ist. Bei allen anderen ist das Dummy offen gelandet und war somit gleich für den Hund sichtbar. Pino´s Dummy ist aber runtergekullert und landete unter einer Wurzel. Pino hat sich den Dummy somit erst mal erarbeiten müssen – Das hat sie bewertet! Hier bekamen wir 18 von 20 Punkten

Aufgabe 3 – Lynn Stringer
Wir stehen auf einem Waldweg. Vor uns fällt der Wald steil ab. Unten stehen Schütze und Werfer. Das Dummy fliegt von rechts nach links und landet nicht sichtbar. Pino hat super toll markiert. Er ist runter wie ein Vollprofi. Direkt auf das Dummy und sofort zurück!! Volle Punktzahl 20 Punkte!!
Hier hatten viele Probleme und mussten ihre Hunde einweisen. Auch sind hier viele Hunde eingesprungen.

Aufgabe 4- Malcom Stringer
Wir stehen wieder auf einem Waldweg. Auch hier fällt der Wald vor uns teil ab. Unten stehen Schütze und Werfer. Bei dieser Aufgabe gab es die meisten 0 len. Der Werfer hat den Dummy nicht normal geworfen, sondern wie einen Stein (Er hat das Dummy direkt in die Hand genommen und geworfen, dadurch hat er sich in der Luft nicht bewegt) Auch war die Flugbahn nicht komplett zu sehen und die Fallstelle überhaupt nicht. Malcom hat das vor der Aufgabe schon gesagt, dass das eine ziemlich schwierige Geschichte ist. Hier mussten viele Hundeführer ihre Hunde einweisen.
Pino ist runter – super markiert. Das Dummy aufgenommen und sofort zurück. Leider hat mir Malcom 1 Punkt abgezogen. Wahrscheinlich deshalb, weil Pino, nachdem ich dem Malcom das Dummy gegeben habe, ihm diesen wieder wegnehmen wollte 
Also gab es 19 von 20 Punkten!!

Aufgabe 5 – Dr. Robert Kaserer
Wir stehen am Anfang einer großen Lichtung. Fussarbeit mit dem Richter zusammen. Dann Schuss und eine Markierung fliegt Richtung Waldrand in den Schatten. Pino war hier – bei der letzten Aufgabe – super toll. Tolle Fussarbeit – Toll markiert – Schnell gebracht = 20 Punkte!!

Bei dem ganzen Workingtest habe ich nur 1 einziges Mal die Pfeife benutzen müssen. Das war bei der Aufgabe von Betty Schwieren. Ich habe gepfiffen, als der Helfer mir signalisiert hat, dass Pino das Dummy hat. Da ich ihn nicht gesehen habe (er war noch in der Senke), habe ich gepfiffen. Hätte ich wahrscheinlich nicht gebraucht, aber egal…

Aufgabenbeschreibung der Klasse A beim CWT 2013 in Wiesbaden

Aufgabe 1 – Werner Haag:
Fussarbeit entlang der Längsseite des Jagdschlosses. Dann fällt ein Schuss und eine Markierung fliegt unten rechts auf der Wiese. Nach Freigabe von Werner Haag schicke ich Jordi. Jordi hat sehr gut markiert und ist punktgenau beim Dummy. Auf dem Rückweg von Jordi fällt ein 2. Schuss und eine 2. Markierung fällt in ca. 4m Entfernung von der Laufrichtung von Jordi vor Jordi. Diese Markierung hat Jordi gaanz genau beobachtet und hat sich diese gaaaaanz genau gemerkt. Leider war er dabei so vertieft (er bewegte sich nicht mehr vom Fleck), so dass ich ihn mit einem Doppelpfiff aus seiner Konzentration reißen musste. Er kam dann sofort. Dann richtete ich ihn aus und schickte ihn. Durch seine genaue Markierarbeit ( ) war er sofort beim 2. Dummy und brachte diesen sofort.
Hier bekamen wir 4 Punkte Abzug = 16 Punkte

Aufgabe 2 – Betty Schwieren:
Dies war unsere letzte Aufgabe und Jordi war schon ziemlich platt (es hatte den ganzen Tag sommerliche 25°). Wir stehen mitten im Wald. In ca. 50m Entfernung fällt ein Schuss und ein Doublette wird geworfen (Werfer schmeißt 2Dummy´s gleichzeitig). Ich schicke Jordi und er findet und bringt das Dummy sofort. Dann richte ich Jordi neu aus und schicke ihn per voran zur 2. Fallstelle. Gut geschickt – schön voran gelaufen – Suchenpfiff – gleich gefunden und gleich gebracht. Hier bekamen wir die volle Punktzahl – 20 Punkte!! Die größte Schwierigkeit bei dieser Aufgabe war, dass viele Hunde eine Doublette nicht kennen. Sie hören einen Schuss und sehen den Werfer einmal werfen. Wenn überhaupt möglich, dann muss sich der Hund 2 Flugbahnen und 2 Fallstellen gleichzeitig merken. Weitere Schwierigkeit – je nach Hund – Wie die Dummy´s fliegen, kann man nicht vorher sehen – sie können direkt nebeneinander landen oder mit einem großen Abstand – also evtl. Tauschgefahr. Bei Jordi landeten sie ca. 2m voneinander entfernt – also für Jordi sehr nahe 

Aufgabe 3 – Lynn Stringer:
Wir stehen auf einem Waldweg. Vor uns geht der Wald steil bergab. Unten im Wald stehen ein Werfer und Schütze rechts und ein Werfer und Schütze links. 1. Schuss – Dummy fliegt nach rechts – 2. Schuss – Dummy fliegt nach links. Beide Fallstellen waren schwierig und teilweise nicht einsichtig. Welcher Dummy zuerst geholt wird, ist egal. Das erste Dummy hat Jordi perfekt geholt. Auf das 2. musste ich ihn einweisen. Leider hat er hier 2 Kommandos überlaufen und wir bekamen insgesamt 5 Punkte Abzug – Also 15 Punkte!

Aufgabe 4 – Malcom Stringer:
Wir stehen wieder auf einem Waldweg. Auch hier fällt der Wald vor uns steil ab. Es stehen 2 Teams oben auf dem Weg. Unten fällt der erste Schuss und es fliegt eine Markierung. Hund 1 wird geschickt. Jordi war super stady und hat noch nicht einmal gezuckt  Dann wurden die Positionen getauscht. Nun 2. Schuss und Dummy fliegt. Jordi ist runter und hat das Dummy sofort gebracht. Für den eigentlich nicht notwendigen Doppelpfiff bekamen wir einen Punkt Abzug – Also hier 19 Punkte

Aufgabe 5 – Dr. Robert Kaserer:Wir stehen auf einer Lichtung. Am hinteren Ende auf der linken Seite der Lichtung stehen jeweils ein Schütze und ein Werfer hintereinander. 2 Schuss – 2 Markierungen fallen. Diese liegen dann hintereinander. Welche zuerst geholt wird, ist egal. Die erste Markierung hat Jordi sofort gehabt. Die 2. Markierung musste Jordi kurz suchen, dann Doppelpfiff. Dafür bekamen wir dann 17 von 20 Punkten.

Seite 1 – Platzierungen der Schnupperer

Seite 1 der Platzierungen der Schnupperer

Seite 2 – Platzierungen der Schnupperer
Seite 2 der Platzierungen der Schnupperer

Platzierungen – Seite 1 der Anfängerklasse
Seite 1 der Platzierungen in der Anfängerklasse

Seite 2 der Platzierungen der Anfängerklasse
Seite 2 Platzierungen der Anfängerklasse

k800_seite-1-platzierungen-schnuppererk800_seite-2-platzierungen-schnuppererk640_urkunde-jorgenk800_seite-1-platzierungen-ak800_seite-2-platzierungen-ak640_urkunde-michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s