Trainingsgruppe der Retrieverfreunde

Hurra, unser 1. Dummytraining mit unserer tollen Gruppe!!!

Um 10.00Uhr haben wir uns bei Kenzingen im Wald getroffen. Heute waren wir 7 Teams. Fast alle Retrievertypen waren dabei
2 Golden – 1 Flat – 1 schwarzer Labbi – 2 braune – 1 Chessy

Folgende Aufgaben haben wir uns ausgedacht und gearbeitet:

Es wurde für jeden Hund ein Dummy im Wald versteckt. Ich war Werfer und stand auf der anderen Seite des Waldweges.
Markierung mit Geräusch. Jetzt musste man sich umdrehen und der Hund musste eine Verlorensuche machen. Erst dann durfte die Markierung gearbeitet werden.

Markierung + nachgelegtes Blind
Ich stand weit im Wald. Zwischen mir und den Teams war ein Brombeerfeld+ Gebüsche. Mit Geräusch habe ich die Markierung geworfen. Auf dem Rückweg des Hundes habe ich ein Blind ausgelegt, welches der Hund mit Voran holen sollte

2er Waldup auf dem Waldweg – Werfer vorne + hinten
Je nach Niveau der Teams habe ich mir alle Gemeinheiten einfallen lassen. Mal musste ein Hund ein Dummy holen – mal der Führer. Ständige Richtungswechsel erleichterten nicht die Aufgabe 🙂

Zum Schluss “Mock Trial”
Alle Teams stehen nebeneinander auf einer grossen Wiese. Ich gebe die Geschwindigkeit vor. Auf einer Seite am Ende der Wiese lagen für jeden Hund ein Dummy. Auf die andere Seite habe ich eine Markierung geworfen. Wieder viele Richtungswechsel. Diese Aufgabe hat von den Hunde alles gefordert. Stadyness – Memory – Fussarbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s